BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildMittweide alte DorfstraßeBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Gemeinde Tauche

Naturnah | Erholung | Kultur

Wir heißen Sie herzlich willkommen auf unserer
Homepage! Schön, dass Sie da sind.

 

 

Trebatsch

Trebatsch

 

Ortsvorsteher: Jörg Henning

Einwohnerzahl: 542

Größe in Hektar: 2092

Gemeindeteile: Rocher, Sabrodt und Sawall 


Kommunale Einrichtung und Leiter:
Freiwillige Feuerwehr Tauche

Ortswehr Trebatsch, Ortswehrführer: Christian Gerlitz
Kindertagesstätte "Gänseblümchen" und Hort, Trebatscher Hauptstr. 11a, Frau Frederike Schlüter, Tel. (033674) 232


Zuständiger Versorger ist der Gubener Wasser und Abwasserzweckverband

 

Vereine u. Ansprechpartner:
Landsportverein 57 Trebatsch e.V., Konrad Würsig

Ludwig-Leichhardt-Gesellschaft e.V.

 

Ludwig-Leichhardt-Museum
Liebe Gäste!

Das Ludwig Leichhardt Museum ist nur nach telefonischer Voranmeldung oder per email-Anmeldungund zu unseren Veranstaltungen unter Einhaltung der notwendigen Hygienemaßnahmen geöffnet!

 

Tel.: 0175 / 968 30 70

E-Mail:  

 

Trebatsch ist eine alte slawische Niederlassung. Erstmals urkundlich erwähnt wurde Trebatsch im Jahre 1324. Zum Ort Trebatsch gehören die drei Ortsteile Sabrodt, Sawall und Rocher. Sabrodt ist der Geburtsort des berühmten Australien-forschers Ludwig Leichhardt (1813). Nach ihm wurde auch 1980 die Schule benannt, die leider im Jahr 2000 geschlossen werden musste. In Trebatsch finden wir mehrere Sehenswürdigkeiten, zum Beispiel die Kirche, die im Jahre 1868 im neugotischen Stil errichtet wurde, oder die Fachwerkhäuser der ehemaligen Saatzucht sowie das Ludwig-Leichhardt-Museum, das Einzige in Deutschland. Früher waren Trebatsch und Sabrodt nur durch die Fähre verbunden. Erst später, der genaue Zeitpunkt ist nicht nachvollziehbar, wurde eine Holzzugbrücke gebaut. Erstmals 1745 wurde Brückenzoll erhoben. Bis 1928 bestand diese Holzzugbrücke, dann musste sie der Stahlbetonbrücke mit einer Länge von 81 m und einer Fahrbahnbreite von 5,20 m weichen. 1945 wurde die Brücke gesprengt und erst 1956 wieder errichtet. 1992-93 wurde die Brücke vollständig rekonstruiert.

Amtsgebäude

Kontaktdaten

Gemeinde Tauche
Beeskower Chaussee 70
15848 Tauche

Montag:

Termine nach Vereinbarung

Dienstag:

09.00 bis 12.00 Uhr

13.00 bis 18.00 Uhr

Mittwoch:

Termine nach Vereinbarung

Donnerstag:

09.00 bis  12.00 Uhr

13.00 bis 16.00 Uhr

Freitag:

09.00 bis 11.00 Uhr

Tel.: 033675  609 0

Fax: 033675  609 39

E-Mail:

 

Anfahrt

Das aktuelle Wetter in Tauche
Alles zum Wetter in Deutschland

 

Sgtab für „Maerker“ Logo

 

 

 

Arbeitsagentur

 

 

aneLogo