Corona

Sehr geehrte Bürger/innen,

 

aufgrund der Vorsichtsmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus sind die folgenden Regelungen der Gemeindeverwaltung Tauche zu beachten:

  • Die Sprechzeiten werden weiterhin ausgesetzt.

 

  • Die Mitarbeiter/innen der Verwaltung sind aber nach wie vor für die Bürger/innen telefonisch oder per Mail erreichbar.

 

  • Wir bitten die Bürger zu prüfen, welche Anliegen wirklich dringend notwendig sind oder Aufschub dulden. 

 

  • Für Angelegenheiten, bei denen die persönliche Anwesenheit zwingend erforderlich ist, müssen vorher telefonisch Termine vereinbart werden.

 

  • Beim Betreten des Verwaltungsgebäudes ist ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz zu tragen und der Mindestabstand von 1,50 Metern zu anderen Personen einzuhalten.

 

  • Wir bitten Sie, das Händedesinfektionsmittel im Eingangsbereich zu benutzen sowie Ihre notwendigen Personendaten im Sekretariat für die Anwesenheitsliste zur Kontaktnachverfolgung bekannt zu geben.

 

  • Statt Bareinzahlungen nutzen Sie bitte die Überweisung oder erteilen uns eine Lastschriftermächtigung.

 

  • Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseiten der Gemeinde Tauche (www.gemeinde-tauche.de) und des Landkreises Oder-Spree sowie des Landes Brandenburg.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung!

 

Tauche, 09.04.2021

 

Rainer Müller

Hauptamtsleiter

 


 

Coronavirus - Aktuelle Informationen!

 

1. Siebte Verordnung über befristete Eindämmungsmaßnahmen aufgrund des SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 im Land Brandenburg vom 06. März 2021 (zuletzt geändert durch Verordnung vom 8. April 2021)

 

2. Zweite Verordnung zur Änderung der SARS-CoV-2-Quarantäneverordnung vom 09.03.2021

 

3. Verordnung zu Quarantänemaßnahmen für Ein- und Rückreisende zur Bekämpfung des SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 in Brandenburg vom 03.02.2021

 

 


Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten des Landkreises Oder-Spree

und des Landes Brandenburg