Sehr geehrte Bürger/innen,

 

die Gemeindeverwaltung Tauche soll auch weiterhin arbeitsfähig bleiben.

 

Um die weitere Ausbreitung des Coronavirus zu vermindern und eine Ansteckung möglichst zu vermeiden, benötigen wir Ihre Unterstützung:

  • Gemäß SARS-CoV-2-EindV ist das Betreten öffentlicher Orte untersagt. Ausnahmen sind in sehr begrenztem Umfang geregelt.

  • Verschieben Sie Antragstellungen und andere nicht dringend notwendige Anliegen auf einen späteren Zeitpunkt.

  • Kommen Sie nicht persönlich in die Verwaltung.

  • Nutzen Sie für Ihre Anliegen das Telefon oder den E-Mail-Verkehr.

  • In unabwendbar dringenden Fällen bitte klingeln. In diesen Fällen ist beim Betreten des Verwaltungsgebäudes ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

  • Statt Bareinzahlungen nutzen Sie die Überweisung oder erteilen uns eine Lastschriftermächtigung.

  • Beachten Sie die allgemeinen Hygienehinweise und das Abstandsgebot.

  • Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseiten der Gemeinde Tauche (www.gemeinde-tauche.de) und des Landkreises Oder-Spree sowie des Landes Brandenburg.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung!

 

Tauche, 05.05.2020

 

Rainer Müller

Hauptamtsleiter

___________________________________________________________________

 

Elternbeitrag ab Juni 2020

 

Sehr geehrte Eltern,

 

auf Grund der Kita-Schließungen zur Eindämmung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 erfolgte ab dem Monat April 2020 keine Erhebung von Elternbeiträgen, wenn eine Notbetreuung nicht in Anspruch genommen werden konnte.

 

Aufgrund der inzwischen erfolgten Änderung bzw. Erweiterung der Notbetreuungsregelungen wird ab Juni 2020 für Kinder, die die Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen gemäß den Vorgaben des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport (MBJS) verfahren und der Elternbeitrag in vollem Umfang fällig, unabhängig davon, an wie vielen Tagen Sie für ihr Kind die Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen.

 

Wenn Sie eine bisher genehmigte Notbetreuung nicht mehr in Anspruch nehmen möchten, teilen Sie dies bitte bis spätestens zum 31.05.2020 der Gemeinde Tauche mit.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Böhme

E-Mail:

Tel.: 033675/609-31.

 

Antrag auf Betreuung in der KITA/Hort im eingeschränktem Regelbetrieb

 

Tauche, 20.05.2020

 

Rainer Müller

Hauptamtsleiter

 

 

Coronavirus - Aktuelle Informationen !

 

1. Zweite Verordnung zur Änderung der SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung Land Brandenburg

 

2. Lesefassunq zum Entwurf der Zweiten Verordnung zur Änderung der SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung 

 

3. Allgemeinverfügung zur Regelung des eingeschränkten Regelbetriebes in Einrichtungen der Kindertagesbetreuung im Zusammenhang mit der Bekämpfung der SARS-CoV-2Pandemie

 

 

Allgemeine Verwaltungsvorschrift zur Ahndung von Verstößen im Bereich des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) in Verbindung mit der Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19 in Brandenburg (SARS-CoV-2-EindV) vom 31. März 2020

 

https://bravors.brandenburg.de/br2/sixcms/media.php/76/Amtsblatt%2013S_20.pdf

 

   -----------------------------------------------------------------------------------------------

 

Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten des Landkreises Oder-Spree

                          www.landkreis-oder-spree.de

 

und des Landes Brandenburg

                          www.brandeburg.de .

 

   -----------------------------------------------------------------------------------------------

 

Öffentliche Auslegung des 2. Entwurfes des Landschaftsrahmenplanes für den Landkreis Oder-Spree

 

Die öffentliche Auslegung beginnt am 11. Mai 2020

und endet am 12. Juni 2020.

Um interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zu geben, in die Auslegungsunterlagen des 2. Entwurfes des Landschaftsrahmenplanes für den Landkreis Oder-Spree Einsicht zu nehmen und den Zugang bei der unteren Naturschutzbehörde während der Dienststunden

Dienstag und Donnerstag 9:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 18:00 Uhr

zu ermöglichen, nehmen Sie bitte Kontakt auf:

03366 / 35 1639 oder 03366 / 35 16 71

Der Entwurf der Antragsunterlagen kann unter

www.l-os.de/Landschaftsrahmenplan-2020

heruntergeladen werden.

Für weitere Informationen nutzen Sie bitte oben angegebene Telefonnummer.

 

 

Pressemitteilung

17.04.2020

 

                                                                                                                                                                                 

Zurzeit sollen Personen im Verbandsgebiet unterwegs sein, welche im Namen des WAS den Wasserzähler ausbauen, kontrollieren und wieder einbauen wollen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Mitarbeiter des WAS bzw. des Betriebsführers, der Veolia Wasser Storkow GmbH, jederzeit einen Betriebsausweis mitführen und diesen auch vorzeigen. Ebenso wird jeder Mitarbeiter sein Gesicht offen zeigen.

Zudem finden planmäßig aufgrund der aktuellen Corona-Situation im Augenblick keine Wasserzählerwechselungen in unserem Auftrag im Verbandsgebiet statt.

Bitte rufen Sie im Zweifel die Verwaltung des Zweckverbandes, Telefon 033678-41170 bzw. des Betriebsführers, Telefon 033678-4049910, an.

 

 

 

Grit Schmidt

Verbandsvorsteherin

 

 

Auf einen Blick

13.02.2020: Tauche (Monika Rassek/MOZ)      Nun hat Sturmtief "Sabine" im Nachgang doch noch einen Einsatz bei der Feuerwehr ausgelöst. [mehr]

 

23.01.2020: Tauche (Monika Rassek/MOZ)      Der Versammlungsraum der Gemeindeverwaltung war am Dienstagabend gut gefüllt ... [mehr]

 

25.11.2019: Tauche (MOZ)   Manuela Waldinger aus Giesensdorf in der Gemeinde Tauche ist am Sonnabend mit der Auszeichnung "BB Radio-HörerHeld 2019" geehrt worden. [mehr]

 

Wir stellen vor