Kunstspeicher Moby Dick Giesensdorf

Kunstdepot - Kunstspeicher

 

In diesem landwirtschaftlichen Guts-Speicher aus dem Jahr 1885 im Südosten Brandenburgs ca. 75 km von Berlin Mitte entfernt ist das Gesamtwerk von Jürgen Mau zu besichtigen.

 

 

Kunstdepot - Kunstspeicher 

 

Aus 2. Etagen (1.400 qm) sind sämtliche Werke, die von 1975 bis heute entstanden sind, unter dem Titel

 

DAS ALPHABET DER MEHRDEUTIGKEIT
BEGRIFFE WERDEN BILDER

installiert. Eine einzigartige konzeptionelle Beziehungsarbeit.

Deutlich wird dies an dem Schild über dem Nordtor:

 

KUNSTSPEICHER

JÜRGEN MAU

LOS ANGELES - NEW YORK - LONDON - BERLIN - MOSKAU - TOKYO

 

Installiert und deponiert sind

ca.   3.500 Bücher (Belletristik und Kunst)

ca. 10.000 Fotografien

ca.   2.500 Zeichnungen

ca.      600 Gemälde

ca.      300 Objekte

ca.        30 Videotapes und

ca.        50 Audiotapes.

 

mehr Informationen auf der Homepage des Künstlers!

 

    

 

 

Kontakt

Jürgen Mau

Am Schlosspark 2 b
15848 Tauche OT Giesensdorf

(033675) 5789

(0171) 4103657